Donnerstag, 12. Juli 2012

Soooooooooooooooooooo, ich bin wieder da. So richtig zwar immer noch nicht, aber egal.
Also, es ist viel viel viel passiert - als Vorwarnung, dieser post könnte lang werden..
Von vorne: Am Freitag war ich ja bei meiner Schwester mit Xenia, und da war ne Party. Ich hatte mich so darauf gefreut, weil bei facebook über dreihundert Leute zugesagt hatten. Es waren auch wirklich viele da, aber irgendwie hat keiner wirklich gefeiert. Nur wenige, fünfzig Leute vielleicht. Fünfzig Leute tanzen also, ich unter ihnen. Ich fühle mich beobachtet, weil alle anderen nur dastehen und blöde glotzen. Kann ich gar nicht leiden sowas. Mit der Zeit war ich dann auch wirklich, wirklich genervt, dass keiner getanzt, gefeiert und Spaß gehabt hat. Wah! Im großen und ganzen war es dann doch ganz schön, weil ich gesehen habe, dass es meiner Schwester gut ging. Ich hoffe einfach mal, dass ich mich nicht getäuscht habe, und sie wirklich einen Abend lang glücklich war, oder etwas in der Richtung. Oh, wie sehr ich dieses kleine, zerbrechliche Wesen liebe.. Irgendwann wollte Xenia nach draußen, weil da irgend ein Robin war, in den sie verliebt war und ihn nicht sehen wollte. Das hat mir eigentlich Recht gut gepasst, weil P. gerade nach draußen gegangen ist. Xenia, angetrunken wie sie war, hat ihn natürlich angelabert "Na ihr Hübschen, was geht?", höre ich sie sagen. "Oh, wie peinlich", denke ich mir. Bisschen mit denen unterhalten, dann sind sie gegangen, weil sie am nächsten Tag arbeiten mussten und die Veranstaltung scheinbar nicht so prickelnd fanden. P. meinte ich solle ihm am nächsten Tag bei facebook schreiben. Habe ich getan, mit großer Überwindung weil ich eigentlich schüchtern bin. Er hat die Nachricht gelesen und nicht geantwortet. Yoo, danke auch. Die nächsten Tage war ich aufgrund dieser Tatsache extrem deprimiert und habe gefressen, gefressen und noch mehr gefressen. Bin wieder auf 58 oben. Oh scheiße, scheiße, scheiße! Nächsten Freitag gehts ins Ferienlager. Ich werde fett sein, rum schwabbeln und wieder das kleine, hässliche Entlein sein. Ich bin schon echt widerlich. Ich finde früh wieder keine Sachen zum Anziehen, weil ich einfach fett bin, ekelhaft. Selbst dran Schuld, fette Kuh, hättest dich mal zamgerissen! Morgen gehts dann mit Stella und Luisa feiern, irgendein Dorffest. Egal, hauptsache Kalorien verbrennen und abnehmen. Und Samstag früh zum zweiten Mal Fahrschule, Theorie. Ohh, langweilig, egal, muss ich durch. Mama weiß noch nicht, dass Stella, Luisa und ich morgen feiern gehen, ohoh, ich hab Angst, sie zu fragen. Und Samstag Abend dann die Abschlussfeier meiner Klasse, irgendwie traurig. Auch wenn ich sie noch zwei Jahre ertragen muss :D Hoffentlich wird es schön - wird es! 
Okay, jetzt weiß ich nicht, was ich noch sagen soll. Ich kann jetzt eh noch nicht schlafen, weil ich tagsüber immer schlafe, hihi.
Noch ein Bildchen, von meinen wunderschönen, dünnen, zierlichen Beinchen. NICHT! Bilder sind aus den letzen zwei(?) Wochen. E k e l h a f t ! ! !



Sorry, dass sie so falschrum sind, keine Ahnung wieso..


80 Leute, ihr seid verrückt! Danke ♥

Kommentare:

  1. haha wie oft gehts du feiern ? :DD
    du hast doch voll die schöne und mega dünne figur mach dich nicht so verrückt ;D
    lg aesen

    AntwortenLöschen
  2. na das hört sich doch nach ner super party an :'D
    hey aber deine figur find ich ❤
    wenn meine beine mal nur in die richtung gehen würden =/

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist toll :)
    Genau so toll wie deine Figur :o Respekt :)

    AntwortenLöschen
  4. wie groß bist du eig. ? Ich hab ne ähnl. Figur wie du, finds auf i-wie ätzend...

    AntwortenLöschen
  5. ich find deinen Blog sehr gut und motivierend, hast gleich mal eine weitere Leserin :)
    deine Figur hätte ich gerne, aber bei mir ist es bis dahin noch ein weiter Weg..

    stst&thth ♥

    AntwortenLöschen