Mittwoch, 1. August 2012

ich kann nicht mehr. ich bin am ende. erneut. ich wünschte meine clara wäre hier. dann würde sie mich wieder in den arm nehmen, ohne dass ich sie darum gebeten habe. sie würde es einfach tun. aus instinkt. weil sie merkt, dass ich das brauchen würde. oh man.. ich weiß nicht, wie man ein mädchen innerhalb von sieben tagen so ins herz schließen kann. einfach unglaublich. ich habe sie so  unendlich lieb. und ich werde ihr den link hier schicken. ich vertraue ihr. ich möchte, dass sie weiß, was mich beschäftigt. sie ist die einzige, die mir zurzeit den mut gibt, weiter zu machen, weiter zu leben, weiter zu atmen. wenn ich sie nicht getroffen hätte, wäre ich schon wieder ganz nah am abgrund... ich kann einfach nicht mehr.. 

Kommentare:

  1. Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht.
    Schön, dass du so einen Menschen wie Clara gefudnen hast. Es gibt einfach Menschen, die wissen instinktiv, was der andere brauch. Sie wissen wenn man mit jemanden reden will und wann man einfach in den Arm genommen werden will.
    Schade, dass sie nicht bei dir in der Nähe wohnt. Sie könnte dir bestimmt helfen.
    Ich hoffe, dass ihr euch bald wieder seht.

    AntwortenLöschen
  2. http://marie-rose-weightless.blogspot.de/2012/08/blogaward.html

    Hab dir n'Blogaward verliehen! :) ♥

    AntwortenLöschen